logo
  • +49 511 879-89-204
    +38 097 604-11-74
    +38 097 604-12-57

Es gibt keine absolute Unfruchtbarkeit!

Wir behandeln sogar die hoffnungslosesten Fälle,
indem wir die effektivsten Methoden
der Reproduktionsmedizin verwenden

Verschiedene Eizellspendeprogramme
und Leihmutterschaftsprogramme

100% Geld-zurück-Garantie bei negativem
Ergebnis im Rahmen des Eizellspendeprogramms

Das unfruchtbare Paar kann die geeignete Eizellspenderin auswählen

Biotexcom verfügt über eine umfangreiche Datenbank mit Eizellspenderinnen,
die sich einer gründlichen medizinischen Untersuchung unterziehen

BioTexCom – Dienstleistungen für unsere Kunden

  • In diesem Video präsentiert die Klinik BioTexCom die Vielfalt unserer Dienstleistungen und unser Professionalitätsniveau. Das Ziel unseres Teams ist die besten Ergebnisse für alle unseren Kunden zu erreichen.

china-site-welcome

  • Moderne Behandlungsmethoden und hoher Professionalismus geben den Patienten Erfolgsgarantie.

  • Zur Erhöhung der Schwangerschaftsrate verwenden unsere Ärzte nur frische Eizellen.

  • Individuelle Behandlung jedes Patienten ermöglicht Erfolge sogar bei besonders komplizierten Fällen zu erzielen.

  • Die Paare in jedem Alter können mithilfe von der Reproduktionsmedizin das Elternglück erleben.

  • Mehrsprachiges Personal macht den Aufenthalt in unserer Klinik komfortabler.

  • Die Klinik verfügt über umfangreiche Datenbank mit Eizellspenderinnen

Warum gibt es Wartezeit für die Leihmutterschaft

Biotexcom gibt Ihnen unbegrenzte Möglichkeiten!

  • Wir bieten Ihnen einekostenlose Erstberatung an

    Alle Preise werden nach dem Dienstleistungspaket bestimmt

Unsere Klinik

Die Sendung gibt einen Überblick über die Möglichkeiten der Eizellspende in der Ukraine

Mutter mit 55, dank Eizellspende und Leihmutter. Dank einer ukrainischen Leihmutter.

Mit 66 wurde eine Frau schwanger durch Eizellspende in Biotexcom Ukraine!

Alle Blicke auf die Leihmutterschaft in Europa gerichtet!

Herzlichen Glückwunsch!

Herzlichen Glückwunsch unserer ältesten Patientin aus der Schweiz, die mit 66 gesunde Zwillinge in die Welt gebracht hat (mehr)! Sie hat bei uns ein Eizellspendeprogramm durchgemacht. Ganz von Anfang an wollte Sie ein Leihmutterschaftsprogramm durchführen. Da sie unverheiratet war, durften wir dies nicht machen. Deshalb haben wir ihr ein Eizellspendeprogramm angeboten, die hundertprozentigen Erfolg garantiert (Paket „Success“(mehr)). Damals wurde die Methode der Differenzierung der Stammzellen(mehr) zum ersten Mal angewendet, wodurch die Zwillinge Michael und Joshua in die Welt gekommen sind.

Es gibt keine absolute Unfruchtbarkeit!

Klinik für Reproduktionsmedizin Biotexcom ist eines der führenden Center für künstliche Befruchtung Europas. Unsere klinische Arbeit basiert auf langjähriger Erfahrung und orientiert sich an den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, so dass Biotexcom eine der höchsten Geburtenzahl Europas erreicht.

Unsere Klinik ist dadurch bekannt, dass die Betreuung unserer Patienten in einer freundlichen. Atmosphäre erfolgt, wobei alle Behandlungspläne individuell auf jeden Patienten abgestimmt werden, so dass diese und andere vorteilhaften Bedingungen erfolgreiche Ergebnisse fördern. Wir betreuen unsere Patienten vor, während und nach der Behandlung, da wir der festen Überzeugung sind, dass unseren Patienten durch ein ganzheitliches Therapiekonzept besonders gut geholfen werden kann.

Alle unseren Abteilungen  wie Embryologie- und Gynäkologieabteilung, Labors, Untersuchungsräume und Operationssäle verfügen über neuste technische Standards und es kommen nur neuste wissenschaftliche Methoden zum Einsatz.

Das Personal der Biotexcom-Klinik ist mehrsprachig. Unser Center ist interdisziplinär aufgebaut, so dass Sie bei uns in allen Fachgebieten eine kompetente Beratung und Betreuung erwarten können. Bei uns arbeiten nur die besten Juristen, Ärzte, Pflegekräfte, Dolmetscher und Psychologen. Wir haben eine große Datenbank an Leihmüttern und Eizellenspenderinnen,  damit Sie eine freie Auswahl haben können für eine gute Auswahl von Leihmüttern und wir Ihren Wünschen nahe kommen können.

Unsere Klinik spezialisiert sich auf einer bestimmten Art des Embryonentransfers (Blastozyste), der am 5 Tag stattfindet. Dadurch erhöhen wir die Chancen Ihrer  Schwangerschaft um Vielfaches. Für jedes Paar suchen wir auch eine individuelle Spenderin aus.

Unsere Leihmütter suchen wir für Sie ganz individuell aus: Wir berücksichtigen all Ihre Wünsche betreffend  der Charakteristika der Leihmutter: Alter, Körperbau/physikalische Eigenschaften, Ausbildung, Religion u s. w. In der Datenbank von Renaissance sind alle Kandidatinnen im Fertilitätsalter, sie haben einen perfekten Gesundheitszustand und haben mindestens ein gesundes Kind zur Welt gebracht. Sie können eine Leihmutter zwischen mehreren Kandidatinnen auswählen. Die Psychologen von Biotexcom beraten die Leihmütter vor dem Programmbeginn, während und nach der Schwangerschaft. Wenn Sie eine Kinderwunschbehandlung mit der Anwendung moderner Technologien und verschiedener Methoden wünschen, können unsere hochqualifizierten Ärzte entsprechend Ihrem Analysebild bestimmte Behandlungsstrategien für Sie entwickeln. Zusammen mit Ihnen besprechen wir alle möglichen Wege der Kinderwunschbehandlung (die Anwendung der Medikamente, die erfolgreiche Befruchtung oder künstliche Insemination, Reproduktionshilfsmittel, solche wie In-Vitro -Fertilisation (IVF), Intra Cytoplasmic Sperm Injection (ICSI), Präimplantationsdiagnostik und Eizellendonation.

Danach wird ein individueller Behandlungsplan erstellt, der Ihren physischen, psychologischen und emotionalen Bedürfnissen entspricht.

    • 11 AUG 15
    • 0
    Die moderne Reproduktionsmedizin entwickelt sich in Meilenschritten

    Die moderne Reproduktionsmedizin entwickelt sich in Meilenschritten

    Nicht nur Mediziner, sondern auch andere Wissenschaftler gehen immer häufiger dieses Thema an. Andreas Bernard, der Kulturwissenschaftler und der Redakteur „SZ-Magazins“ verfasste ein Buch „Kinder machen“. Das Buch behandelt künstliche Befruchtung sehr eingehend, nämlich die Geschichte der künstlichen Befruchtung, der Eizellspende, der Samenspende und schließlich der Leihmutterschaft. Im dritten Kapitel wird auch die Ukraine nicht

    Mehr →
    • 24 JUL 16
    • 0
    Kostenloses Online Seminar am 12 Marz 2015

    Kostenloses Online Seminar am 12 Marz 2015

    Biotexcom Manager wird auf alle Ihren Fragen betreffs Eizellspende und Leihmutterschaft im Videochat antworten. Am Webinar teilnehmen Die Deutsch sprechenden Manager vom Zentrum der Reproduktionsmedizin Biotexcom werden eine Videokonferenz am 12 Marz 2015 (am Donnerstag) ab 16.00 bis 17.00 Kiewer Zeit(GMT + 2)  abhalten. Die Konferenz wird auf der offiziellen Webseite der Klinik stattfinden. Online – Treffen

    Mehr →

Aktuelle Nachrichten

    • 22 JUL 16
    • 0
    Leihmutterschaft: Gericht stärkt Rechte der biologischen Väter

    Leihmutterschaft: Gericht stärkt Rechte der biologischen Väter

    Frankreich ist wegen Verletzung der Menschenrechte verurteilt worden, weil es drei von Leihmüttern in Indien geborene Kinder von Franzosen nicht als französische Staatsbürger anerkannt hat. Die Behörden hatten sich geweigert, die Kinder in das Geburtenregister einzutragen. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg sah das Privatleben der drei betroffenen Kinder verletzt und verurteilte Frankreich am

    Mehr →
    • 07 JUL 16
    • 0
    Born in India – Baby als illegaler Einwanderer

    Born in India – Baby als illegaler Einwanderer

    Unser Indien-Korrespondent Jürgen Webermann ist in Neu Delhi Vater geworden. Die indische Bürokratie jedoch meinte es nicht gut mit den glücklichen Eltern. Dem Sohn wurde der Einreisestempel verweigert. Born in India – was bedeutet das? Eine Glosse von Jürgen Webermann, ARD-Hörfunkstudio Neu Delhi Unser Sohn kam Ende Februar zum ersten Mal nach Indien. Die ersten

    Mehr →
    • 15 JUN 16
    • 0
    Freiwilligkeit der Eizellspende und der Leihmutterschaft

    Freiwilligkeit der Eizellspende und der Leihmutterschaft

    Eine gewisse Portion Skepsis an der Eizellspende und der Leihmutterschaft ist ja angesagt. Ob es ethisch vertretbar ist, die Eizellen wegzugeben oder das Kind für andere auszutragen, wird von Politikern, Schriftstellern, Reproduktionsmedizinern  schon weit und breit durchdiskutiert,  aber bisher doch zu keiner Einigkeit gelangen. Keine eindeutige Rechtslage weltweit demonstriert die Schwierigkeit dieser Verfahren. Wir möchten hier

    Mehr →