logo
  • +49 511 879-89-204
    +38 097 604-11-74
    +38 097 604-12-57
    Unsere Öffnungszeiten
    Erreichbarkeit:
    Mo. - Fr. von 8 bis 17 Uhr
  • Wir garantieren eine Geldzurückgabe

    100% Geld-zurück-Garantie (9900 Euro) im Falle von 5 gescheiterten Versuchen im Rahmen des Eizellspendeprogramms

Letzte Beiträge

    • 23 JUL 18
    • 0
    «Leihmutterschaft hilft allen Beteiligten»

    «Leihmutterschaft hilft allen Beteiligten»

    Der Anwalt Franco Zenna berät Paare mit Kinderwunsch. Leihmutterschaft hält er für das Normalste der Welt. Bei einigen Paaren werde der Kinderwunsch zur Obsession und belaste die Beziehung, sagt Franco Zenna. Foto: iStock   Aus welchen Ländern stammen die Paare, die Sie im Zusammenhang mit einer Leihmutterschaft um juristischen Rat ersuchen? Die meisten aus Spanien,

    Mehr →
    • 19 FEB 18
    • 0
    Deutschland auf Platz zwei beim Fortpflanzungs-Tourismus

    Deutschland auf Platz zwei beim Fortpflanzungs-Tourismus

    Foto: Lena Willgalis.   Die Eizellspende ist in Deutschland verboten. Viele Paare weichen daher ins Ausland aus. Ärzte kritisieren die veraltete Gesetzgebung. Berlin.  „Ihr seid in einem fremden Bauch gewachsen, aber wir sind eure Eltern“ – so wollen Jessica und Armin Geißdörfer ihren Zwillingen Teresa und Niklas eines Tages erklären, woher sie stammen. Die heute

    Mehr →
    • 01 JAN 18
    • 0
    Ein Kind wird uns geboren

    Ein Kind wird uns geboren

    Was, wenn der Wunsch nach einem Baby verwehrt bleibt? Auf Kinder verzichten? Oder das Schicksal überlisten? Melanie entscheidet sich für eine Leihmutterschaft in der Ukraine.

    Mehr →
    • 07 NOV 17
    • 0
    Deutsche Repro ist retro

    Deutsche Repro ist retro

    Der Reproduktionsmedizin sind riesige Fortschritte gelungen. Dem gegenüber steht ein veraltetes Embryonenschutzgesetz, das wissenschaftliche Realitäten kaum noch abbildet. Verzweifelte Paare sehen oft keine andere Möglichkeit, als bezahlte Leihmütter in Osteuropa zu engagieren.

    Mehr →
    • 21 SEP 17
    • 0
    Eizellen-Spende im Ausland: Freispruch in Augsburg

    Eizellen-Spende im Ausland: Freispruch in Augsburg

    Eine Augsburger Paartherapeutin, die Frauen in ihrem Wunsch unterstützt hat, sich im Ausland fremde Eizellen einsetzen zu lassen, um schwanger zu werden, ist am Mittwoch freigesprochen worden. Das Amtsgericht sah nicht den Tatbestand der „Beihilfe zum Verstoß gegen das Embryonenschutzgesetz“ erfüllt.

    Mehr →
    • 23 JUL 18
    • 0
    Vierlingsmutter aus Höxter will zurück nach Berlin

    Vierlingsmutter aus Höxter will zurück nach Berlin

    Foto: RTL/Nancy Heusel Von Michael Robrecht  Höxter (WB). Die Vierlinge der 66-jährigen Annegret Raunigk werden am 19. Mai zwei Jahre alt. Anlässlich ihres Geburtstages hat das WESTFALEN-BLATT die bei der Geburt der Kinder wohl älteste Vierlingsmutter der Welt zu Hause besucht. Raunigk kündigt überraschend an, im Herbst zurück nach Berlin ziehen zu wollen.

    Mehr →

Neueste Videos

Alle Videos