• Wir garantieren eine Geldzurückgabe

    100% Geld-zurück-Garantie (9900 Euro) im Falle von 5 gescheiterten Versuchen im Rahmen des Eizellspendeprogramms

  • Weiter

Letzte Beiträge

    • 2013/06/20
    • 0
    Leihmutter bringt Baby einer toten Mutter zur Welt

    Leihmutter bringt Baby einer toten Mutter zur Welt

    Eine Israelin ist fast zwei Jahre nach ihrem Tod Mutter geworden. Eine Leihmutter habe einen eingefrorenen Embryo der 2009 an Krebs gestorbenen Frau ausgetragen, bestätigte die Vorsitzende der israelischen Organisation New Family, Irit Rosenblum. Der Witwer Nisim Ajasch habe damit einen Herzenswunsch seiner verstorbenen Ehefrau Keren erfüllt. Der Mann habe sich kurz nach dem Tod

    Erfahren Sie mehr
    • 2013/06/20
    • 0
    Großmutter (53) bringt eigene Enkelin zur Welt

    Großmutter (53) bringt eigene Enkelin zur Welt

    Weil ihre Tochter keine Kinder mehr austragen konnte, hat sich Cindy Reutzel dazu entschieden, als Leihmutter einzuspringen. Jetzt hat sie ihre eigene Enkelin geboren. Das Happyend eines Krebs-Dramas. Zärtlich drückt die Frau mit dem silbergrauen Haar das neugeborene Mädchen an sich und streicht ihr übers Köpfchen. Nur sechs Tage zuvor hat Cindy Reutzel aus Naperville

    Erfahren Sie mehr
    • 2013/06/20
    • 0
    Die Last der späten Mutterschaft

    Die Last der späten Mutterschaft

    Der Fall der 64-Jährigen, die in Aschaffenburg ein Kind bekommen hat, bringt die herkömmlichen Vorstellungen von Familie und Generationenfolge durcheinander. Im Oktober brachte eine 51-jährige Frau aus Brasilien Zwillinge zur Welt. Die biologischen Familienverhältnisse erwiesen sich als nicht einfach, denn die 51-Jährige war nicht die genetische, sondern die Leihmutter der beiden Jungen. Allerdings blieb die

    Erfahren Sie mehr
    • 2013/06/20
    • 0
    61-jährige Leihmutter bringt eigenen Enkel zur Welt

    61-jährige Leihmutter bringt eigenen Enkel zur Welt

    Weil ihre Tochter keine Kinder kriegen konnte, ist eine 61-Jährige als Leihmutter eingesprungen. Nun trug die Frau ihren ersten Enkel aus. „Die drei glücklichsten Momente meines Lebens waren die Geburten meiner drei Töchter. Ich wollte das noch einmal erleben und gleichzeitig etwas Außergewöhnliches für einen geliebten Menschen tun“, sagte Kristine Casey der Zeitung „Chicago Tribune“ . Ihre

    Erfahren Sie mehr
    • 2013/06/13
    • 0
    Käufliches  Elternglück

    Käufliches Elternglück

    30.05.2013 – In Deutschland ist Leihmutterschaft verboten, in der Ukraine hingegen erlaubt – aber nur heterosexuellen Eltern. Homosexuelle Paare weichen nach Indien oder Kalifornien aus. Probleme bei der Einreise der Babys lassen sich umgehen. Olga posiert in einem knappen roten Bikini am Strand und lächelt in die Kamera. 1,66 Meter groß ist sie und wiegt

    Erfahren Sie mehr

Neueste Videos

Alle Videos